Deutsche Muskelstiftung

Muskelkranke haben wenig Kraft und keine Lobby. Helfen Sie mit, sie zu stärken!

Font Size

SCREEN

Profile

Layout

Menu Style

Cpanel

Aktivitäten

Bestellung SMA-Jahreskalender 2017

Unser Jahreskalender 2017 mit SMA-Kindern und Prominenten kann jetzt bestellt werden. Nachfolgend eine kleine Auswahl der Kalenderblätter für das kommende Jahr. Wenn Sie auf das Bild klicken, dann können Sie sich den Kalender in einer Diaschau ansehen. Das Grußwort hat Julia Klöckner übernommen. Herzlichen Dank auch an dieser Stelle für Ihre Unterstützung unserer Aktivitäten.

Bestellen Sie bitte, denn: "Muskelkranke haben wenig Kraft und keine Lobby - Helfen Sie mit, sie zu stärken!", das ist unser Leitspruch und mit dem eventuellen Verteilen des Kalenders machen Sie Werbung für den guten Zweck.

SMA-Jahreskalender 2017

Folgende Prominente haben sich für die Fotoshootings zur Verfügung gestellt:

Julia & Robert HartingWaldemar Hartmann Dr. Katja Horneffer JORIS 

Julia Klöckner • Michael Kraus  Simon Pierro Sven Voss  Corinna Wohlfeil

Herzlichen Dank nochmals an dieser Stelle an alle Prominenten, Helfer und langjährigen Unterstützer für ihr Interesse und Engagement.

Weiterlesen ...

Julia Klöckner und SMA-Kinder beim Fotoshooting

Julia Klöckner unterstützt aktiv unser Kalenderprojekt, um SMA bekannter zu machen. Nach einer herzlichen Begrüßung haben sich die "Fotopaare" schnell gefunden.

Nach dem offiziellen Termin hatten wir noch die Gelegenheit, Julia Klöckner über unsere Arbeit und die Spinale MuskelAtrophie zu informieren. Sie war überaus interessiert und hat uns ihre weitere Unterstützung zugesagt. Wir haben Julia Klöckner sehr erfrischend und motivierend erlebt. Eine beeindruckende Begegnung und nachfolgend haben wir die schönsten Fotos in einer kleinen Fotogalerie zusammengestellt. Einfach auf das Bild klicken...

Julia Klöckner - Fotoshooting 2016

Einige Motive werden auch in unseren neuen Jahreskalendern 2017 und 2018 zu sehen sein.

Herzlichen Dank an dieser Stelle an Julia Klöckner und ihr Team, an das Hyatt Mainz, an die Kinder und Eltern für ihre Unterstützung.