Deutsche Muskelstiftung

Muskelkranke haben wenig Kraft und keine Lobby. Helfen Sie mit, sie zu stärken!

Font Size

SCREEN

Profile

Layout

Menu Style

Cpanel

Grundlagenforschung

Bundesforschungsministerium fördert Muskeldystrophie-Netzwerk

Das Bundesforschungsministerium fördert das MD-NET in den kommenden Jahren mit  1.674.516 €. Dieses Netzwerk von Forschern und Medizinern ist auch auf dem Gebiet der Spinalen Muskelatrophie tätig. Somit hat diese Förderung auch einen positiven Einfluss auf die Suche nach einer Therapie für SMA. Das lebendigste Beispiel hierfür ist das deutsche Register für SMA-Patienten. Fazit: Nur mit staatlicher Unterstützung können wir die SMA-Forschung voranbringen. Nachfolgend können Sie den vollständigen Artikel nachlesen.

Weiterlesen ...

SMA und die Rolle des SMN-Proteins

Dr. Wilfried Rossoll und Prof. Gary J. Bassell vom Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen, Emory University School of Medicine, Atlanta, U.S.A., haben einen Übersichtsartikel bei PubMed bezüglich der Rolle des SMN-Proteins veröffentlicht. Hier können Sie die deutsche Übersetzung nachlesen. 

Weiterlesen ...

Unterschiedliche Atrophie/Hypertrophie-Transkriptionswege bei SMA I und SMA III - Patienten

Eine Arbeitsgruppe des CRIBI Biotechnologie-Zentrums der Universität Padua, Italien, hat am 7.April 2009 bei PubMed ein neues Forschungsergebnis bezüglich SMA veröffentlicht. Hier können Sie den Artikel in deutscher Übersetzung nachlesen.

Weiterlesen ...